Motorsägen Lehrgang

Motorsägen Lehrgang

Die Fortbildungsveranstaltung beinhaltet die Unfallverhütungsvorschriften, Wartung und Pflege der Motorsäge, Persönliche Schutzausrüstung (PSA), Fäll- und Sägetechnik in der Praxis.
Bei vollständiger Teilnahme erhalten Sie das anerkannte Zertifikat.

Voraussetzung für eine Teilnahme:

Mindestalter 18 Jahre. Körperliche und geistige Eignung sowie Fitness muss vorhanden sein. Mitzubringen sind die persönliche Schutzausrüstung und die eigene Kettensäge. Für Privatpersonen wird eine Unfallversicherung empfohlen.

Haftungserklärung des Kursteilnehmers:

Hiermit erkläre ich, dass ich am Motorsägekurs Modul A als Privatperson auf eigene Gefahr teilnehme. Ich erkenne an, dass der/die Ausbilder/Veranstalter mir gegenüber für Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit haften. Ich bin einverstanden dass meine Daten für Zwecke der Lehrgangsabwicklung und für spätere Informationen elektronisch gespeichert und EDV-mäßig be- und verarbeitet werden.

Mir ist bekannt, dass bei der Motorsägearbeit die folgende Schutzausrüstung zu tragen ist:

Kopf-Schutzhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Lederhandschuhe, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage, Schnittschutz-Hose und Jacke mit Signalfarbenpartie oder Warnweste.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung. Die Kursgebühr beträgt 199,00 € inkl MwSt. Eine Rückerstattung der Kursgebühr bei kurzfristiger Stornierung oder Nichterscheinen der angemeldeten Teilnehmer ist nicht möglich. Sollte der Lehrgang zum oben angegebenen Zeitpunkt nicht stattfinden, so wird Ihnen ein Ersatztermin bekannt gegeben.

Hinweis:  Es wird empfohlen den Motorsägen-Lehrgang spätestens nach 5 Jahren aufzufrischen oder weiterführende Kurse zu besuchen. Wir beraten Sie gern.


Aktuelle Termine

 

08.-09.11.2019

Freitag 8.30 - ca. 15.30 Uhr Theorieteil.
Samstag 8.30 - ca. 16.00 Uhr Praxisteil.

 

 

hier gehts direkt zur anmeldung

Lehrgangbeschreibung zum Download